Im NORDKURIER: „Im Gutshaus Gnevezow hoffen die Akrobaten noch auf ihr Sommercamp“ (26.02.2021)

Im Februar 2021 interviewte Christine Gerhard vom Nordkurier AKD-Vorstandsmitglied Lukas zu den Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die Arbeit von AKD und das Leben im Gutshaus Gnevezow.
Lukas berichtete davon, dass sich die Gemeinschaft in Gnevezow aufgrund der aktuellen Kontaktbeschränkungen vor allem mit dem nachhaltigen Ausbau des Gutshauses beschäftigt. Spannend sei dabei auch die Suche nach Hinweisen zur Geschichte des 1845 erbauten Hauses.

weiterlesenIm NORDKURIER: „Im Gutshaus Gnevezow hoffen die Akrobaten noch auf ihr Sommercamp“ (26.02.2021)

Superlativ in vielerlei Hinsicht: Der erste Auftritt von AserKop Do bei den Turisedischen Festspielen (FOLKLORUM)

Abgesehen von den Auftritten zum Osterklosterfest in Chorin war es die größte und logistisch aufwändigste Gaukelaktion, die AserKop Do e.V. je durchgeführt hat. Auf der Kulturinsel Einsiedel, weit weg an der Neiße, dem Grenzfluss zu Polen in Sachsen, fanden Anfang September 2020 die 27. Turisedischen Festspiele, auch bekannt als das FOLKLORUM, statt. Es war eines der wenigen Festivals, die während der Corona-Pandemie überhaupt stattfanden – und das genau wie bei unserem Sommercamp ohne negative Folgen. Hygienekonzepte mit Bezugsgruppen funktionieren also!

weiterlesenSuperlativ in vielerlei Hinsicht: Der erste Auftritt von AserKop Do bei den Turisedischen Festspielen (FOLKLORUM)

Schau mal, was da wächst! Ausbau der „Alten Schule“ in Gnevezow für eine lebendige Gemeinschaft

Durchbruch in die Zukunft der „Alten Schule“ in Gnevezow

Der Startschuss fiel am 1. März 2020. Lukas, Vorstandsmitglied von AserKop Do e.V., bekam den Schlüssel zu seinem neuen Zuhause, der „Alten Schule“ in Gnevezow. Hier will er sich den Traum erfüllen, mit anderen in einer bunten Gemeinschaft zu leben, die Sport und Kultur auch in die dünn besiedelten Gebiete Vorpommerns bringt. Ein Vorhaben, das auch AKD begeistert.

weiterlesenSchau mal, was da wächst! Ausbau der „Alten Schule“ in Gnevezow für eine lebendige Gemeinschaft

Keimzelle für die AKDmie? Entstehung einer Gemeinschaft in Gnevezow (Vorpommern)

Seit März 2020 sammelt der AKD-Vorständler Lukas Menschen um sich, die in der „Alten Schule“ in Gnevezow den Traum von einer bunten Gemeinschaft auf dem Land leben wollen. Und AserKop Do ist mit dabei!

Im Sommer 2020, während der Corona-bedingte Lockdown pausierte, lief bereits ein wöchentlicher Akrobatik-Kurs unter Anleitung der Gemeinschaftsmitglieder. Außerdem konnten Tennis- und Fußballspieler aus der Umgebung die Turnhalle nutzen.

weiterlesenKeimzelle für die AKDmie? Entstehung einer Gemeinschaft in Gnevezow (Vorpommern)

Wisst ihr noch? Gaukeln für die AKDmie in Gnevezow

Am 22.06.2019, also vor 1.5 Jahren, gaukelten 13 Do-linge im schönen Vorpommern auf dem Sommerfest in Pentz nahe bei Demmin  – und zwar mit gutem Grund!
Lukas, im Vorstand von AKD, wollte sich seinen Traum einer bunten Gemeinschaft in der Region erfüllen und hatte ein Gebot auf die „Alte Schule“ in Gnevezow abgegeben. An diesem Standort konnte sich auch AKD die Verwirklichung seiner AKDmie vorstellen.

weiterlesenWisst ihr noch? Gaukeln für die AKDmie in Gnevezow

AKD-Sommercamp 2020

Trotz der Corona-Pandemie fand vom 19. bis 30. August 2020 das 16. Sommercamp von AserKop Do statt.
Ungewohnt waren die Bestimmungen des Hygienekonzeptes, das wir eigens erstellt haben, damit wir das Camp ausrichten können. Zum ersten Mal überhaupt gab es dadurch eine festen Bezugsgruppe von ca. 20 Leuten, die über die gesamte Dauer von 12 Tagen gemeinsam Sport trieb, gaukelte und Spaß hatte.

weiterlesenAKD-Sommercamp 2020