Louis berichtet: Das 33. Oster-Kloster-Fest von Spilwut wieder mit Aserkop Do

Über Ostern, vom 14. – 18. April 2022, fand das beliebte Mittelalter-Spectaculum wieder statt. Diesmal nicht direkt in Chorin, sondern an einem neuen Spielpatz, aber mit toller Stimmung und auch wieder mit Aserkop-Do als Gauklerbande.
Wir haben mehrere Rollen bei den Theaterstücken besetzt und die Besucher auch mit einem eigenen Stück unterhalten. Nach einem etwas regnerischen Donnerstag und Freitag wurden wir für den Rest des Osterfests mit schönstem Wetter beschenkt.

Aufgeführt haben wir eine neue Version von „Captain Back Jarrow“. In einer mit vielen lustigen Gags gefüllten Taverne stellte der Captain sich eine neue Mannschaft zusammen und stach mit einem frisch zusammengezimmerten Schiff in See, um das Seeungeheuer zu füttern – mit der Schiffsbesatzung.

Es waren wieder viele Aserköppe mit einiger Fluktuation am Werk. Unter anderem waren in Chorin: Mola, Robi, Lasse, Fabian, Emmi, Eddy, Fussel, Johannes, Elias, Kasper, Nicola und Louis. Zudem hatten wir weitere tolle Unterstützung: JP und Lene, die auch aufgetreten ist, haben für uns eingekauft und Köstlichkeiten aus Wild und Gemüse über dem Feuer zubereitet. Monique und Aimee sind über den Markt zu uns gestoßen und haben unser Stück kurzerhand mit tollen Einlagen bereichert. Genau wie Nique, die bei der Feuershow dabei war.

An dieser Stelle auch noch einmal einen großen Dank an Mola und Jonathan für den Auf- und Abbau mit allem was dazu gehört.

Es war wirklich schön, so viele bekannte Gesichter zu sehen, und es war ein erfolgreicher Auftakt in die Gaukelsaison 2022.