Mal wieder online: 1. AKD-Mitgliederversammlung 2021

Auch die  1. Mitgliederversammlung von AKD in 2021 fand wegen der Corona-Pandemie im digitalen Raum statt. Natürlich ist  ein Zusammenkommen in diesem Format nicht mit realen Treffen vergleichbar, aber wir sind dennoch produktiv gewesen und haben viele wichtige Themen besprochen.

Der Vorstand wurde entlastet und neu gewählt. Die Verlegung des Vereinssitzes von Prenzlau nach Gnevezow wurde erneut beschlossen und ist damit auch für die Notare perfekt. Auch das AKDmie-Gremium ist nun in der Satzung verankert. Außerdem haben wir die geplante Satzungsänderungen zum Abstimmungsprozedere bestätigt und uns nach einer angekündigten Deadline von inaktiven Vereinsmitgliedern verabschiedet, um die Beschlussfähigkeit unserer zukünftigen Versammlungen zu gewährleisten.

Die Frage des Budgets, das angesichts der eingeschränkten Möglichkeiten zu gaukeln immer knapper wird, wurde diskutiert.

Was unsere Außendarstellung betrifft freuen wir uns, dass nun dank des Einsatzes von Parker und Milan auch die Fotos zu den Sommercamps 2016 – 2018 auf der AKD-Website zu finden sind. Das heißt, wir haben eine lückenlose Dokumentation aller Sommercamps seit 2005. Außerdem findet man Informationen und Aktuelles zu AKD und den Aktionen in Gnevezow neben unserer Website, youtube und facebook (AKD und AKDmie) jetzt auch auf Instagram (AKDmie_Gnevezow).

Für 2021 sind sowohl AKD-Aktionen mit Treffen im realen Leben (und Corona-Konzepten) geplant, als auch solche, bei denen wir nur uns nur online begegnen.

Alle (bislang) für 2021 geplanten Aktionen findet ihr hier.